Abschlussprüfung der HLP in Redefin am 17. und 18.10.2017

Auch in diesem Jahr findet wieder eine FPZV Hengstleistungsprüfung im Landgestüt Redefin statt. Bereits am 30. August haben sechs Friesenhengste die Prüfungsstation bezogen, um dort die 50-tägige Stationsprüfung für Hengste – Zuchtrichtung Reiten/Fahren/Gelände zu absolvieren.


Das Training ist in vollem Gange und die Prüflinge werden von dem Team des Landgestüts optimal betreut und auf die Abschlussprüfung vorbereitet. Bereits während dieser Trainingszeit erhalten die jungen Friesenhengste Beurteilungen in den Merkmalen Charakter, Temperament, Lern- und Leistungsbereitschaft, Leistungsfähigkeit und Grundgangarten, die die Grundlage der Vorprüfung bilden. Die Abschlussprüfungen finden am 17. und 18. Oktober statt. Zuschauer sind herzlich willkommen!


Zeitplan:

Dienstag, den 17.10.2017

8.00 Uhr Veterinärcheck

9.00 Uhr Abschlussprüfung Reiten

Fremdreitertest

Pause

ca. 11.00 bis 12.00 Uhr Prüfung Reiten – Gelände


Mittwoch, den 18.10.2017

9.00 Uhr bis. ca. 11.30 Uhr Abschlussprüfung Fahren

Fremdfahrertest

Pause

Bekanntgabe der Ergebnisse

ca. 13.30 Uhr Ende





Hier finden sie die weiteren aktuellen Meldungen.


FPZV-GESCHÄFTSSTELLE

BURGER HAUPTSTR. 14B • 35745 HERBORN-BURG • TEL.: 0 27 72 / 924 238 • FAX: 0 27 72 / 924 239

Staatlich anerkannte Züchtervereinigung und Mitglied der FN

INFO@FPZV.DEWWW.FPZV.DE